Fachforen für alle Themen der Seefahrt

‘Gute Seemannschaft’ bedeutet auch, sein Wissen weiterzugeben. Es gibt keine dummen Fragen – nur dumme Antworten. In dem Sinne: Viel Spaß und Erfolg beim Austausch!

SUCHE IM FORUM …RICHTLINIE DES FORUMS | EIGENES PROFIL |  PERSÖNLICHE MESSAGES

Landgang wird ab dem 1. Januar 2018 durch die internationale FAL-Konvention garantiert.  

  RSS
Bosun
(@keine Angabe)

Der Artikel mit dem obenstehenden Artikel liest sich sehr hübsch. Leider sieht die Realität aber nach wie vor etwas anders aus. Hier ist nicht die Rede von „Marlboro Ländern“. In den USA ist es zum Beispiel nach wie vor üblich, dass je nach Nationalität unterschiedliche Anforderungen gelten.

Wie sind hier denn so eure Erfahrungen?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. Oktober 2018 11:00
Andrej
(@andrej)
Admin

 

Hi,

die gleiche Erfahrung in den USA habe ich auch gemacht. Mal dürfen die Russen an Land, mal nur die Ukrainer, mal am besten gar keiner. Allerdings hat das keinerlei gesetzliche Grundlage, denn oft dürfen auch alle beim nächsten Anlauf im selben Hafen, allerdings mit anderem Agenten oder etwas längerer Liegezeit.

Besonders schlimm nach meiner Erfahrung sind Agenten von MSC: In China generell, aber auch im Nahen Osten versuchen sie einem einzureden, dass Landgang nicht möglich sei, oder Tage vorher mit Liste der Namen der Landgänger angemeldet werden muss. Das ist allerdings völliger Quatsch und zielt lediglich darauf ab, wieder Marlboros zu bekommen. Ich bin jetzt die letzten 6 Jahren fast ununterbrochen Fernost, Nahost und Europa/USA gefahren. Bei MSC-Agenten immer massive Probleme, bei CMA CGM-Agenten niemals ein Problem.

Sehr wichtig ist, dass der Kapitän HARTNÄCKIG bleiben muss. Bei meinem letzten Kapitän haben wir in China mehrmals einfach die gesamte Crew für Landgang angemeldet jedes mal unter dem "Risiko einer Strafe, bei Nicht-Landgang". Es kam nie eine "Strafe". Diese sind in meinen Augen frei erfunden. Aber wir hatten die Landgangtickets, falls jemand loswollte. 

LG

AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. Oktober 2018 14:08

Hinterlasse Antwort


  

Maximal erlaubte Dateigröße 128 MB

 

 

 

Letzte Beiträge im Forum:

  • Seefahrt im TV

    Hallo Freunde von "Seefahrt im TV",unser Kollege macht Urlaub; deshalb fällt "Seefahrt im TV" aus.Wir melden uns nach dem Urlaub mit einer neuen Ausgabe der Fernseh-Sendungen wieder zurück.N... […]

  • Autobiographie

    Ich habe eine Autobiographie ueber mein Leben geschrieben. 45 Jahre arbeiten in der Schiffahrtsbranche. Ehrlich, offen, ohne Tabus, Alle Hoehen und Tiefen. Geschrieben in Englisch, also auch... […]

  • Seefahrt im TV (Sendungen vom 29.09. bis 12.10.)

    Auf http/www.seemotive.de von Bjoern Moritz unter "Der maritime Fernsehtipp" zusammengestellt und zur Verfügung gestellt  Samstag, 29. September10:10 ZDF Neo, versunkene Schätze, Unterwasser... […]

  • RE: Schilddrüsenunterfunktion nach OP

    Danke, das beruhigt mich ungemein.VG, Bärbel. […]

  • RE: Schilddrüsenunterfunktion nach OP

    Hallo Bärbel, habe das bereits vor mehr als 10 Jahren hinter mich gebracht. zunächst war das "Einstellen" auf die Medikamentierung etwas langwierig (rund 6 Monate), seit dem ist es aber wede... […]