Fachforen für alle Themen der Seefahrt

‘Gute Seemannschaft’ bedeutet auch, sein Wissen weiterzugeben. Es gibt keine dummen Fragen – nur dumme Antworten. In dem Sinne: Viel Spaß und Erfolg beim Austausch!

SUCHE IM FORUM …RICHTLINIE DES FORUMS | EIGENES PROFIL |  PERSÖNLICHE MESSAGES

wird Ecdis benötigt...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

wird Ecdis benötigt bei Patentverlängerung!?


(@keine Angabe)
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 90
Themenstarter  

Hallo zusammen,

wollte mal fragen, ob einer von euch weiß, ob man heute für die Patentverlängerung ( arbeite z.Zt in einer Ländtätigkeit ) einen
Ecdisschein benötigt!?
Meine aktuellen Patente nautisches und GOC sind bis 04/2016 gültig.


Zitat
(@marinero)
Admin
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 958
 

[quote:f0f53f6d04="TomyLee"]Hallo zusammen,

wollte mal fragen, ob einer von euch weiß, ob man heute für die Patentverlängerung ( arbeite z.Zt in einer Ländtätigkeit ) einen
Ecdisschein benötigt!?
Meine aktuellen Patente nautisches und GOC sind bis 04/2016 gültig.[/quote:f0f53f6d04]

Moin.

Jein!

Zur Patentverlängerung [b:f0f53f6d04]ohne[/b:f0f53f6d04] Befugniseinschränkung (in Bezug auf ECDIS) muss ein Nachweis über eine zugelassene ECDIS-Basisausbildung eingereicht werden, dieser in Form:

a) eines Befähigungszeugnisses „Nautischer Wachoffizier“ das [b:f0f53f6d04]nach dem 01.01.2006[/b:f0f53f6d04] erworben wurde (Nachweis hier über liegt dem BSH bereits vor) [b:f0f53f6d04]ODER[/b:f0f53f6d04]
b) einer Kopie des Abschlusszeugnisses der Jade Hochschule Wilhelmshaven / Oldenburg / Elsfleth [b:f0f53f6d04]ab dem 01.05.2003[/b:f0f53f6d04] [b:f0f53f6d04]ODER[/b:f0f53f6d04]
c) einer Bescheinigung über die Teilnahme an einem vom BSH zugelassenen ECDIS-Kurs

Hintergrund ist der, dass seit 01.01.2006 [b:f0f53f6d04]an allen Schulen [/b:f0f53f6d04]ein ECDIS-Schein Grundvoraussetzung für den Patenterwerb ist, daher genügt dem BSH das Zeugnis. Die FHOOW hat dies bereits 2003 eingeführt, daher dieser Unterschied.

Kann ein entsprechender Nachweis oder FH-Abschlusszeugnis nicht vorgelegt werden, hast du noch zwei Möglichkeiten:

a) Antrag auf Verlängerung deines Patentes für die regulären fünf Jahre [b:f0f53f6d04]mit Eintrag[/b:f0f53f6d04] "Befugniseinschränkung ECDIS" [b:f0f53f6d04]oder[/b:f0f53f6d04]
b) Antrag auf Verlängerung [b:f0f53f6d04]ohne Eintrag[/b:f0f53f6d04] "Befugniseinschränkung ECDIS" mit Gültigkeit bis zum 31.12.2016.

Achtung: wenn dein [b:f0f53f6d04]Basic Safety[/b:f0f53f6d04], dein [b:f0f53f6d04]Advanced Fire Fighting[/b:f0f53f6d04] UND Dein [b:f0f53f6d04]Rescueboat[/b:f0f53f6d04]-Schein älter als 5 Jahre sind und du keinen Auffrischungskurs besucht hast, wird dein Patent ebenfalls nur bis zum 31.12.2016 verlängert.

Das Antragsformular, in dem dieser ganze Kram auch noch mal steht, [url= http://www.bsh.de/de/Antraege/Seeleute/Befaehigungszeugnisse/GV_STCW.pdf ]gibt es hier[/url]. (PDF)

Details hinsichtlich des erforderlichen ECDIS-Scheines, [url=www.bsh.de/de/Schifffahrt/Berufsschifffahrt/Zeugnisse_fuer_Seeleute/ECDIS.pdf]findest du hier[/url]. (PDF)

Gruß,
Marinero


Zitat
(@keine Angabe)
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 90
Themenstarter  

besten Dank für die Infos Marinero.


Zitat
 Norb
(@keine Angabe)
Beigetreten: Vor 10 Jahren
Beiträge: 7
 

Dazu mal ein update:

Mit den neuen Manilla Amandmends hat das BSH nun eine neue Sicht der Dinge.
Wer jetzt sein Patent macht, bekommt keinen ECDIS-Schein mehr. Man handhabt das so, dass man sagt, das nautische Patent deckt den ECDIS-Schein mit ab.
Eigentlich eine ganz gute Art und Weise. Kein Mensch hat je verstanden warum man diese ganzen Zusatz-Zettel braucht.
Aber:
Es gibt nun mal Bereiche in denen man einen ECDIS-Schein braucht (manche Dinge im Offshore Bereich, oder Charterer im Manchen Bereichen verlangen den Schein).
Aber nicht nur die neuen Patentinhaber bekommen keinen ECDIS-Schein mehr, man kann auch seinen alten nicht mehr erneuern!
Das BSH stellt die Zettel einfach nicht mehr aus (mit eben dem Hinweis auf ihre Lesart der Manilaammandmends).
Wer einen ECDIS-Schein braucht muss ihn bei privaten Trainingszentren machen (auffrischen). Das dauert beim MTC Hamburg z.B. 2 Tage und kostet 850,-€ 😯

Angeblich versuchen grade die Seefahrtschule Cuxhaven und der VDR da gegen anzugehen und das BSH wieder zur alten Regelung zu bewegen, aber ob das stimmt und wie weit das von Erfolg gekrönt sein wird mag ich nicht zu sagen.....


AntwortZitat
(@keine Angabe)
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 106
 

Du lieber Gott, das werden ja bald philippinische Zustände. Für jeden Mist nen Zettel, oder was? Fehlt nur noch dass man einen dafür braucht, dass man Klopapier richtig abrollen kann! Zum Glück bin ich kein Nautiker, aber ich seh da in den nächsten Jahren die Katastrophe kommen. Der BSH blickt es irgendwann nicht mehr weil die von der IMO das BSH mit einem Haufen Scheiss überrollen werden (na ja, ist ja jetzt auch schon so) aber das wird wohl zur Lawine werden. Und dann gute Nacht. Dann kannst an Bord echt den Stöpsel ziehen!

Gruss Havenwelt


AntwortZitat