Begriff:Diesel- oder Gleichdruckmotor

« Zurück zur Enzyklopädie

Erster und zweiter Hub verlaufen bis auf den Umstand, dass nur Luft angesaugt und verdichtet wird, wie beim Ottomotor. Die Verbrennung erfolgt hier allerdings weicher, so dass der Druck hinter dem ausweichenden Kolben gleich bleibt (2-3). Ausgehend von Punkt 3 verlaufen die übrigen Hübe wieder wie beim Ottomotor.