Begriff:GPS

« Zurück zur Enzyklopädie

(Abkürzung für englisch global positioning system globales Ortungssystem), Satellitennavigationssystem bestehend aus 24 Navstar-Satelliten, die sich auf exakt vermessenen Kreisbahnen in etwa 20 000 km Höhe befinden und fortlaufend Positionssignale senden. Mithilfe eines Computers, der über eine kleine Antenne die Zeitdaten der GPS-Satelliten empfängt, kann die eigene Position errechnet werden. Die Messgenauigkeit liegt bei ± 100 m. Mit der Verfeinerung von GPS zum DGPS (Differenzial-GPS) können Fehler stark verringert werden.

Schreibe einen Kommentar