Begriff:Hosenboje

« Zurück zur Enzyklopädie

Hosenboje, die

Rettungsring mit eingearbeiteter Hose zur Rettung aus Seenot. Wird wie eine Schwebebahn an einem Tau zwischen dem gestrandeten Schiff und der Küste hin- und her gefahren. Die Verbindung zum Havaristen wurde mit einem Raketenapparat hergestellt. Wird heute nicht mehr eingesetzt, da zeitintensiv immer nur eine Person an Land gezogen werden konnte und die Einsatzbedingungen passen mussten; d.h. der Raketenapparat musste von einer erhöhten Küste aus zum gestrandeten Schiff abgeschossen werden.

Schreibe einen Kommentar