Begriff:Hydrostatisches Gleichgewicht

« Zurück zur Enzyklopädie

 Schwerkraft (Richtung Boden) und Druckradientkraft (Richtung oben durch Ausdehnung bei Erwärmung) wirken entgegengesetzt. Es gibt ein Druckgefälle, wobei oben weniger und unten mehr Druck herrscht. Die Druckradientkraft sorgt für einen Massenausgleich vom hohen zum niedrigen Druck.
 Faustregel
o Die Temperatur nimmt bei trockener Luft pro 100m Höhe um 1°C ab (Trockenadiabat)
o Die Temperatur nimmt bei feuchter Luft pro 100m Höhe um 0,65°C ab (Feuchtadiabat)

Schreibe einen Kommentar