Begriff:Kollision

« Zurück zur Enzyklopädie

Kollision, die (collision)

Ein Zusammenstoß oder eine Berührung von Fahrzeugen auf See untereinander oder von Booten mit der Pier bzw. mit Tonnen, Brücken o. ä., die jedoch immer Schaden verursachen muß und damit gegebenenfalls im Sinne einer Haftpflicht verstanden wird. Eine Berührung von Booten beim Rennsegeln wird daher nicht Kollision genannt. Nach einer Kollision müssen die beteiligten Schiffe oder Boote so lange in der Nähe bleiben, wie eine Hilfeleistung erforderlich sein könnte. Um eine Kollision zu vermeiden, muß man auf Kollisionskurs durch mehrfache Kollisionspeilung feststellen, ob die Peilung steht. Notfals muß man duch ein Manöver des letzten Augenblicks eine Kollision zu verhindern trachten.

siehe auch Kollisionskurs, Kollisionspeilung, Manöver des letzten Augenblicks

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar