Begriff:Operative Wundversorgung

« Zurück zur Enzyklopädie

Primäre Wundversorgung
– operativ, zum Beispiel nähen, klammern oder kleben
– muss innerhalb von 6 Stunden durchgeführt werden
– bei ölverschmierten Wunden innerhalb von 12 Stunden

Vorraussetzung ist steriles Arbeiten!
1) Die Desinfektion
 Kein Alkohol
 Desinfizieren mit Jod oder Mercuchrom
2) Lokalanästhesie (örtliche Betäubung)
3) Jetzt Desinfektion mit Alkohol
4) Wundnaht oder Klammer
5) steriler Verband

Sekundäre Wundversorgung
– Wundreinigung
– Desinfektion
– steriler Verband

Schreibe einen Kommentar