Begriff:Seepoken

« Zurück zur Enzyklopädie

(Balanus), Gattung fest sitzender Rankenfußkrebse (Rankenfüßer) mit kraterförmigen, 1 bis 2 cm großen Kalkgehäusen und Deckelapparat;
bilden Kolonien an Felsen und Pfählen der Brandungszone, einige leben parasitisch auf Walen und Meeresschildkröten, auch als Bewuchs an Bootsrümpfen, wenn das Unterwasserschiff nicht durch Antifouling geschützt ist.

Schreibe einen Kommentar