Begriff:Squat- Effekt

« Zurück zur Enzyklopädie

Der Squat -Effekt ist das Absinken des Schiffes, welches im Flachwasser fährt. Es ergibt sich eine Beschleunigung der Strömung und ein Unterdruck durch Querschnittsverengung. Der statische Druck und die Wassersäule fällt also ab: es entsteht eine Trimmänderung und ein größere Tauchung des Schiffes.
Beim Manövrieren des Schiffes muss man, zur Vermeidung einer Grundberührung und zur Erhaltung einer ausreichenden Steuerfähigkeit, auf die Geschwindigkeit achten.
Squat bewirkt: Fahrtverlust, unruhiges Steuern, Verlust an Bodenfreiheit bis Grundberührung.