Begriff:Tornados

« Zurück zur Enzyklopädie

(gehören nicht zu den tropischen Zyklonen)
Klasse 1 (75 km/h) bis Klasse 5 (bis 500 km/h) und sind die zerstörerischsten Stürme auf der Erde
 Brütstätten von Tornados
o wenn eine Kaltfront auf feucht-warme Luftmassen stoßen
o durch die rasch aufsteigenden Gewittertürme entsteht ein gewaltiger Sog am Boden
o Im oberen Teil des Gewitterturms verursachen anströmende Winde eine Trombe(Strudel)
o Die Trombe dreht immer enger und schneller, bis aus der Unterseite der trichterförmige Tornado sich bis zum Erdboden absenkt
o Die meisten Tornados existieren nur wenige Minuten (trotzdem bis zu einer Stunde gemessen), aber ein einzelnes Gewittersystem kann viele Tornados hervorbringen
o Meistens trifft es Süd- und Mittelstaaten der USA, sog. Tornado-Alley