Begriff:TRIM

« Zurück zur Enzyklopädie

1. Schiffstrim: Die Schwimmlage des Schiffes in Laengsrichtung, d.h. der Unterschied zwischen dem vorderen und dem hinteren Tiefgang. 2. Ladungstrim: Der Stau von Ladung im Schiff derart, dass die Stabilitaet des Schiffes positiv beeinflusst wird bzw. das Schuettgut waehrend der Ueberfahrt nicht Verrutschen kann.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar