Begriff:Äquatortaufe

« Zurück zur Enzyklopädie

Äquatortaufe, die

(Linientaufe), seemännischer Brauch, nach dem Mitglieder der Schiffsbesatzung, die zum ersten Mal den Äquator passieren, in derber Form für ihren Übertritt auf die südliche Erdhalbkugel gereinigt werden; heute auch auf Passagiere ausgedehnt.