Begriff:Wuhling

« Zurück zur Enzyklopädie

1. Umwickelung eines Gegenstandes (gebrochene Spiere) mit Tauwerk oder Ketten, die einzelnen Schläge dicht nebeneinander liegend.

2. Scherzhaft für Unordnung, Durcheinander