Begriff:Mast

« Zurück zur Enzyklopädie

ein senkrecht hochragendes Rundholz, Stahl- oder Leichtmetallrohr, auf Segelbooten und Segelschiffen für die Besegelung und Takelung. Die Anzahl der Masten und ihre Takelung bestimmen den Typ des Segelschiffs. Auf Schiffen mit maschinellem Antrieb dienen Masten heute u.a. als Signalmasten (Signalmittel- und Antennenträger) und Lademasten (mit Ladegeschirr, Ladebäumen).